Tag der Bildung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ruft gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern weltweit und dem Stifterverband den Tag der Bildung ins Leben, um regelmäßig Aufmerksamkeit auf das Thema Bildung zu lenken.

Bildung ist ein entscheidender Grundstein für ein selbstbestimmtes Leben. Bildung stärkt das Selbstbewusstsein und erhöht die Verantwortungsbereitschaft. Bildung eröffnet Auswege aus intellektueller und materieller Armut und schafft Lebensqualität. Es ist nicht damit getan, nur an den Staat zu appellieren. Zu besserer Bildung können alle beitragen. Der 8. Dezember als jährlicher Tag der Bildung soll dafür Zeichen setzen.

Zum ersten Mal wird der Tag der Bildung am 8. Dezember 2015 in Berlin begangen. Mehr Informationen zur gemeinsamen Initiative von Stifterverband, SOS-Kinderdörfern weltweit und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung folgen in Kürze. www.tag-der-bildung.de

Zurück