Integrierte Gesamtschule Salmtal

©Robert Herschler/DKJS

Projekt „PrAkS-iS (Praxistag − Akademie − Schülergenossenschaft  −  in Salmtal)“

Die Schule im Aufbau möchte sich an den Kompetenzen ihrer Schülerinnen und Schülern orientieren und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten er-öffnen: Neben dem Praxistag wird eine Schülergenossenschaft gegründet und eine Schüler-akademie eingeführt.

Laudatio der Jury:

Die Integrierte Gesamtschule Salmtal ist eine Schwerpunktschule im Aufbau. Mit dem Schuljahr 2015/2016 startet dort zum ersten Mal ein neunter Jahrgang. Das Kollegium bewarb sich mit dem Projekt „PrAkS-is (Praxistag – Akademie – Schülergenossenschaft in Salmtal)“ um die Auszeichnung mit dem Nikolaus Koch Preis. Die Jury war sich einig, dass es sich um den richtigen Zeitpunkt handelt, um die Schule auf diesem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Die Konzeptidee überzeugte mit einem durchdachten Ansatz aus Praxistag, einer Akademie und einer Schülergenossenschaft. Durch die Angebote können Schülerinnen und Schülern passend zu ihren Stärken, Interessen und Neigungen Erfahrungen sammeln. In ihrem Orientierungsprozess werden sie intensiv von den Lehrkräften begleitet. Ausdrücklich lobte die Jury die Partizipation der Jugendlichen und der Schülervertretung an der Projektentwicklung und -umsetzung.

 
Kontakt:
 
Integrierte Gesamtschule Salmtal
Salmaue 8
54528 Salmtal
Telefon: 06578/985580
Fax: 06578/9855820
Mail: info@igs-salmtal.de
Homepage: www.igs-salmtal.de