Grund- und Realschule plus Waldrach − Ruwertalschule

Die jungen Berufefinder − Berufen und Produkten auf der Spur

Verfolgt wird ein früher und altersgemäßer Einstieg in die Berufsorientierung. Da in den Klassenstufen 8-10 Berufsorientierungskonzepte bereits fest integriert sind, sollen nun in den Klassenstufen 2-7 neue Konzepte erprobt werden. Dies geschieht durch eine enge Anbindung an den Sozialraum vor Ort: Die Jugendlichen erkunden vorkommende Berufe in Unternehmen in der Umgebung der Schule anhand deren Produkte. Da auch viele Eltern hier tätig sind, können sie leichter in den Prozess der Berufsorientierung eingebunden werden und ihre Erfahrungen und Kompetenzen einbringen.
Die Schüler und Schülerinnen werden durch selbstständiges Entwickeln, Herstellen und Verkaufen eigener Produkte in ihrer Selbstständigkeit gefördert werden.
Als Berufereporter üben die Jugendlichen den Umgang mit digitalen Medien und vertiefen ihre Sprach- und Lesekompetenzen durch Recherchen und Schreiben von Reportagen über lokale Firmen und Berufe.

 

 
Kontakt:
 
Grund- und Realschule plus Waldrach - Ruwertalschule
Schulstraße 8
54320 Waldrach
Telefon: 06500-426
Mail:
lehnert@ruwertalschule.de
Homepage: http://www.ruwertalschule.de/